NUR IM SEPTEMBER: Eröffnungsrabatte für Reiki-Anwendungen und Privat-Yoga. MEHR INFOS

evia yoga solingen mandala lila

Dein Yoga in Solingen – Outdoor und Indoor

Sommer-Sonne auf der Nase im Krieger? Vogelgezwitscher in der Endentspannung? Frei durchatmen und befreit in den Abend starten? All das wartet beim Outdoor-Yoga auf dich! So lange das Wetter dieses Jahr mitspielt sind wir an ausgewählten Plätzen in Solingens wunderbarer Natur. Wenn du auch dabei sein willst, meld dich gerne und sicher dir dein Plätzchen. Ab dem 01. September 2020 findet ihr mich außerdem in der Praxis Lebenslust in Solingen. Lebenslust ist ein Zusammenschluss von aktuell 4 Frauen, die euch auf dem Weg zu mehr Gesundheit, Freude und Leichtigkeit begleiten möchten. Auf euch warten u.a. Reiki, Yoga, Autogenes Training, Ernährungsberatung, Therapie und Seelenhygiene.

ZUM KURSPLAN

Dein Reiki in und um Solingen

Reiki (gesprochen: Ree-Ki) ist, wie Yoga, eine Form von Energiearbeit und hat seine Ursprünge in Japan. Die Anwendungen fördern Prozesse auf physischer, mentaler und geistiger Ebene. Reiki wird zur Entspannung und Stressbewältigung eingesetzt, sowie zur Unterstützung von medizinischen Therapien und Behandlungen. Ich praktiziere Reiki in der Praxis Lebenslust in Solingen, Hausbesuche in und um Solingen sind jedoch auch möglich.

MEHR INFORMATIONEN
evia yoga solingen referenzen testimonial kundenstimmen

REFERENZEN

Ich wusste nicht was mich beim Reiki erwartet und bin sehr skeptisch wenn es um Alternativen zu klassischen Methoden geht – aber ich habe mich darauf eingelassen. Ein ganz wunderbares Erlebnis mit Tiefenentspannung. Kann ich nur empfehlen. Vielen Dank, liebe Evelyn. Ich komme wieder.

Jan, 44

Key Account Manager

Als Psychotherapeutin bin ich daran gewöhnt, über Probleme zu sprechen. Dabei sortieren sich die Dinge zunächst auf der geistigen Ebene. Beim Yoga machte ich zum ersten Mal die Erfahrung, dass Körper und Geist eine Einheit bilden und es auf Dauer für eine innere Balance eine Verbundenheit zwischen beidem geben muss. Eine Krise hat mich dauerhaft aus der Bahn geworfen und mit Yoga allein wollte es mir nicht gelingen, mich wieder mit mir selbst so in Kontakt zu bringen, dass ich mich gesund fühle. Mein Körper meldete Schmerzen an den unterschiedlichsten Stellen. Die Erfahrung mit den Reiki-Behandlungen waren sehr wohltuend. Ich konnte in eine sehr tiefe Körperentspannung gelangen, die wiederum einen Impuls auf der geistigen Ebene freigesetzt hat, durch den ich eine wichtige Entscheidung treffen konnte.

Jutta, 53

Psychotherapeutin

Für mich als absoluten Neuling und Mann in den mittleren 50ern bestand eine gewisse Unsicherheit, ob Yoga für mich das Richtige ist. Bringt es mir was? Überfordern die Übungen mich? Doch aus der Unsicherheit wurde schnell ein Gefühl des Wohlbehagens und Vertrauens. Die wunderbare Natur der Ohligser Heide und die sympathischen Yogaschüler waren da äußerst hilfreich. Evelyn versteht es, einen mit äußerstem Feingefühl in eine andere, völlig entspannte Welt zu holen. Auch wenn ich viele Übungen noch nicht so umsetzen kann (dafür bin ich einfach noch zu unbeweglich), gelang es mir, wie schon lange nicht mehr, die vielen Gedanken des Alltags in meinem Kopf in weite Ferne rücken zu lassen. Nur noch Hier und Jetzt. Ich bin sicher, dass die wöchentlichen Yogasitzungen ein fester Bestandteil meines Lebens werden und mir helfen, mein Leben positiv zu entwickeln.

Georg, 56

Wirtschaftswissenschaftler

Evelyn gestaltet jedes Treffen mit Gefühl, Liebe zum Detail, sehr viel Empathie und Begeisterung. Ihr Yoga bietet viele verschiedene Facetten und ist qualitativ ganz weit oben. Aber auch das Drumherum, wie z.B. beim Outdoor-Yoga ein abschließender Silent-Walk, der die Achtsamkeit nochmal ins Zentrum rückt. Das lässt mich jedes Mal mit einem Lächeln im Herzen gehen. Sie macht auch Reiki, welches super angenehm ist und mit sehr viel Feingefühl eine tolle Wirkung hat. Sie sieht oder spürt schnell die Problematik und weiß, individuell darauf einzugehen. Obwohl oder gerade weil ich Evelyn schon länger kenne, macht es mir Freude, wie authentisch sie ist und diese Lebensart einfach lebt und liebt. Ich danke ihr auch für einige Vorschläge und Tipps, die ich zum Teil schon umgesetzt habe und dadurch prägsame und wunderschöne Erfahrungen machen durfte.

Stefan, 37

Vermessungstechniker