Oops...
Slider with alias 1 yoga slide not found.
evia yoga solingen mandala lila

Outdoor-Yoga in Solingen

Der erste Outdoor-Yoga-Termin steht! Am 15. Mai geht es los mit Yoga draußen im Grünen in Solingens wunderschöner Natur. Mit 7 Teilnehmern können wir starten. So hat jeder ausreichend Platz – mehr als der Mindestabstand erfordert. Schick mir eine Nachricht für mehr Infos und um dir deinen Platz zu sichern!

evia yoga solingen outdoor barfuss wald

WAS DICH ERWARTET

  • – natürlich viel frische Luft
  • – fröhliches Vogelgezwitscher
  • – entspannende und entschleunigende Meditation
  • – Körper- und Atemübungen für jedes Level
  • – Silent Walk (eine Art Gehmeditation)
  • – schöne Wald-Energien 🙂

Für alle Levels geeignet.

evia yoga solingen mandala lila

Aktueller Zoom-Kursplan

Hier ist für jeden etwas dabei.
Filter nach deiner Lieblingskategorie oder lass dir die Beschreibung über Klick auf den Kursnamen anzeigen.

MontagDienstagDonnerstag

Donnerstag

No events available in entspannung category!
MontagDienstagDonnerstag

Donnerstag

No events available in kraft-flexibilitaet-grundlagen category!
No events available!
evia yoga solingen mandala lila

Was du für die Zoom-Klassen brauchst

Auch wenn diese Form anfangs vielleicht etwas ungewohnt ist, wenn man das Offline-Yoga gewohnt ist, bietet es uns eine tolle Möglichkeit, weiterhin zu praktizieren und connected zu bleiben. Ich nutze für die Online-Klassen die geschlossene Plattform Zoom, denn sie ist sehr komfortabel in der Benutzung – sowohl für die Teilnehmer als auch für mich.

Mein Zoom-Yoga-Guide

Teilnahme

Wenn du an einer Yoga-Einheit teilnehmen möchtest, sende mir eine kurze Nachricht über das Kontakt-Formular, per E-Mail oder Instagram. Ich sende dir dann den Teilnahme-Link zur Yoga-Session. Am besten meldest du dich mindestens 1 Stunde vorher bei mir, wenn du zum ersten Mal an einer Zoom-Klasse teilnimmst. Dann haben wir ausreichend Zeit, mögliche technische Herausforderungen noch gemeinsam zu lösen.

Dein Yoga-Space

Suche dir einen ruhigen Ort in deinem Haus oder deiner Wohnung oder auch draußen, wo du für die Dauer der Yoga-Stunde ungestört sein kannst. Wenn du mit deiner Familie oder anderen Menschen zusammen wohnst, bitte sie ggf. um Rücksicht. Deine Yoga-Praxis sollte so friedlich und ungestört sein, wie wenn du in einem Yoga-Studio / -Raum außerhalb deiner 4 Wände praktizierst.


Streamingdienste wie z.B. Netflix, Amazon Prime, YouTube, Online-Spiele ziehen, genau wie Zoom, sehr viele Daten. Damit die Bild- und Tonqualität während deiner Yoga-Session ungestört bleibt und du stressfrei praktizieren kannst, sollten währenddessen bestenfalls keine anderen Streams in deinem Netzwerk laufen, es sei denn die Leistung deiner Leitung gibt es her.

Du brauchst nicht viel

Du benötigst für die Yoga-Stunde eine Yoga-Matte und immer (!) eine Decke. Für die Endentspannung (Savasana) können Socken und etwas Langärmeliges gut tun. Für den „Late Gentle Flow“ bitte auch ein großes Kissen (besser noch zwei) mitbringen.

Solltest du weiteres Equipment für manche Stunden benötigen, sage ich dir vorher Bescheid. Leg dir alles was du brauchst in Griffweite hinter oder neben die Matte.

Tipp: Wenn du weißt, dass du für manche Asanas z.B. einen Yoga-Block nutzen magst, hast aber keinen zu Hause, schnapp dir einfach ein dickes Buch. Einen Yoga-Gurt ersetzt du ganz simpel mit einem Bademantel-Gürtel oder einem festen, längeren Tuch.

Energie-Management

Schließe dein Gerät, mit dem du an der Yoga-Stunde teilnimmst, am besten an ein Ladegerät an oder lade es vor der Session vollständig auf und schließe andere Programme und Dienste um den Batterieverbrauch so gering wie möglich zu halten. Es wäre zu schade, wenn du kurz vorm Savasana plötzlich keinen Saft mehr hast 😉 Schalte den Klingelton deines Handys aus, damit dich nichts von deiner Praxis ablenken kann.

Alles eine Frage der Ausrichtung

Positioniere das Gerät so, dass es sicher steht und du mich gut sehen kannst, wenn dir die verbale Anleitung mal nicht ausreicht. Die meisten Yogis und Yoginis positionieren es an der vorderen, kurzen Seite der Matte. Handys und Tablets sollten quer verwendet werden, damit das Bild so groß wie möglich wiedergegeben wird.

Entspannt ankommen

Wir beginnen pünktlich. Wie in den Offline-Klassen, komme gerne 5-10 Minuten vor Beginn der Stunde in den Warteraum (also einfach auf den Link klicken, den ich dir zur entsprechenden Yoga-Einheit schicke), mach’s dir bequem, genieß noch einen Schluck Tee und freu dich auf die Yoga-Stunde.

Bild und Ton

Zu Beginn der Session werden wir uns alle sehen, hören und begrüßen können. Euer Video startet in der Regel automatisch, euren Ton müsst ihr händisch aktivieren. Beachtet also, dass ihr erstmal stumm seid, wenn ihr den virtuellen Yoga-Raum betretet. Sobald wir auf die Matte gehen, werde ich eure Mikrofone deaktivieren, damit jeder ohne Ablenkung und mögliche Störgeräusche üben kann. Ihr müsst also keine Bedenken haben, wenn doch mal ein Kind oder Haustier (oder beides) über die Matte läuft, wir anderen bekommen davon nichts mit. Eure Videos kann ich nicht deaktivieren, das müsst ihr selbst vornehmen, insofern ihr das möchtet.

Aktiviere die Sprecher-Ansicht, dann siehst du mich bildschirmfüllend.

Los geht’s

Lass dich fallen und genieße die Yoga-Einheit 🙂

Zoom einrichten

Wenn du Zoom noch nicht verwendet hast und dich nicht erst kurz vor der anstehenden Yoga-Stunde damit auseinandersetzen möchtest, kannst du meinen Test-Raum nutzen, um Zoom auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Handy) einzurichten. Klick einfach auf den Button und folge den Anweisungen zum Download der Anwendung. Du musst kein Benutzerkonto bei Zoom anlegen, du kannst auch ohne an den Yoga-Einheiten teilnehmen. Die App und ihre Nutzung ist außerdem kostenlos.

evia yoga solingen mandala lila

Bleib flexibel

Die Yoga-Klassen in meinem Kursplan finden zu unterschiedlichen Tageszeiten statt und haben unterschiedliche Längen – so ist für jeden etwas dabei! Kauf das Minuten-Paket, welches zu dir passt und sei völlig flexibel damit, wie du es einsetzt. Heute 75 Minuten Vinyasa Level I, übermorgen 45 Minuten Lunch Break Yoga und nächste Woche 60 Minuten Late Gentle Flow? Gar kein Problem! Du bist an keine Einheit gebunden und kannst jede Klasse besuchen, die dir gefällt.

  • €2,50

    15 Minuten

  • Buch nur, was du aktuell brauchst, ganz simpel in 15-Minuten-Blöcken. Ideal zum Reinschnuppern.
  • €40

    270 Minuten

  • Ideal zum Rantasten und ersten Ausprobieren der unterschiedlichen Yoga-Klassen.
  • €65

    450 Minuten

  • Damit machst du nichts verkehrt – ein super Invest in dich und dein Wohlbefinden.
  • €125

    900 Minuten

  • Du weißt genau, was du willst und möchtest dabei möglichst viel sparen.
Die aktuelle Situation trifft manche von uns finanziell mehr, manche weniger. Lass uns sprechen, wenn es dir aktuell nicht möglich ist, die Beiträge zu zahlen, du aber gerne weiter Yoga üben möchtest. Wir finden sicher eine Lösung.

Lieblingspaket gefunden?

Dann schick mir einfach eine kurze Nachricht und ich melde mich umgehend bei dir.

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.